Klassikerin


Klassikerin
Klas|si|ke|rin ['klasikərɪn], die; -, -nen:
weibliche Form zu Klassiker (1).

* * *

Klạs|si|ke|rin, die; -, -nen:
w. Form zu Klassiker (2).

* * *

Klạs|si|ke|rin, die; -, -nen: w. Form zu ↑Klassiker (2).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Klassikerin — Klạs|si|ke|rin …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Geschichte von Matriarchatstheorien — Die Geschichte von Matriarchatstheorien beginnt mit rechtshistorischen und ethnologischen Beiträgen des 18. und des 19. Jahrhunderts.[1] Im Verlaufe der Ideen und Forschungsgeschichte wurden Matriarchatsideen vor dem Hintergrund… …   Deutsch Wikipedia

  • Matriarchat — bezeichnet einen Gesellschaftstyp, in dem alle sozialen und rechtlichen Beziehungen über die Abstammung der mütterlichen Linie organisiert sind, und die religiösen Vorstellungen auf eine Ahnfrau oder Urgöttin zurückgeführt werden. Auch eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Käte Hamburger — (born September 21 1896 in Hamburg, Germany; died April 8 1992 in Stuttgart, Germany) was a Germanist, literary scholar and philosopher. She was a professor at the University of Stuttgart.Käte Hamburger earned her doctorate in 1922 in Munich.… …   Wikipedia

  • David Golder — ist ein 1929 in Frankreich erschienener Roman von Irène Némirovsky, der die gleichnamige Hauptfigur, einen im internationalen Erdölgeschäft tätigen und reich gewordenen jüdischen Geschäftsmann, in seinem letzten Lebensabschnitt in den 1920er… …   Deutsch Wikipedia

  • Elly Ney — Denkmal für Elly Ney an der Brahmspromenade in Tutzing 3. April 2009 Denkmal fü …   Deutsch Wikipedia

  • Galante Dichtung — Menantes (Christian Friedrich Hunold), Verliebte und Galante Welt (Hamburg, 1707). Als galanter Roman konnte – die diesbezügliche Debatte wurde vorwiegend im deutschen Sprachraum geführt zwischen 1680 und 1730 jeder Roman bezeichnet werden, der… …   Deutsch Wikipedia

  • Heide Göttner-Abendroth — (* 8. Februar 1941 in Langewiesen[1]) ist eine deutsche Philosophin und Matriarchatsforscherin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Kritik 3 Schriften …   Deutsch Wikipedia

  • Kim Wilde — (eigentlich: Kimberly „Kim“ Smith, * 18. November 1960 in Chiswick, West London) ist eine britische Sängerin. Sie ist das älteste Kind des Rock ’n’ Roll Sängers Marty Wilde, dessen Künstlernamen sie übernommen hat. Der Künstlername Wilde… …   Deutsch Wikipedia

  • Käte Hamburger — (* 21. September 1896 in Hamburg; † 8. April 1992 in Stuttgart) war eine deutsche Germanistin, Literaturwissenschaftlerin und Philosophin. Sie war Professorin an der Universität Stuttgart. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 2 Ehrungen …   Deutsch Wikipedia